Fairphone – GPS und EPO

EPO (Extended Prediction Orbit) soll die Zeit bis zur Positionsbestimmung verringern:

FP01AboutEPOUm das zu nutzen, muss die entsprechende Datei von einem Mediatek-Server herunter geladen werden. Das kann man in den EPO-Einstellungen machen.

FP01EpoScreen
Wie man hier sieht, habe ich es geschafft, aber nicht ohne Probleme. Beim Klick auf „Download“ erschien auf dem Bildschirm etwas von „0%“, danach kam dann gar nichts mehr oder „Download failed“, egal wie oft ich es probiert habe.

Im XDA-Forum wurde ein ähnliches Problem beschrieben, bei mir war das aber nicht die Lösung. Immerhin hat es mich auf die Idee gebrach, unter /data/misc nach zu sehen (per Busybox und Terminal-Emulation). Dort lag eine Datei „EPOTMP“ oder so, die wohl von einem misslungenen Download-Versuch stammte (heutiges Datum). Nachdem die gelöscht war, funktionierte der Download.

Ob EPO irgendwas bringt, kann ich noch nicht sagen. GPS-Test kommt noch.

5 Gedanken zu “Fairphone – GPS und EPO

  1. Pingback: Das Fairphone » Phils Garagenblog

  2. Hi
    Vielen Dank schon mal für deine Test.
    Ich habe das Problem, das mein GPS anscheinend gar nicht funktioniert.
    Allerdings finde ich, ich kenne nur Android 2.2, keine Einstellung für EPO oder A-GPS. Beim Standort kann ich nur GPS anschalten und unterstützung von Mobilfunk .
    Wo finde ich denn diese EPO Einstellung
    Gruß
    Karl

  3. Hi
    Ich nochmal, nach dem ich durch Zufall länger auf das Wort GPS-Satelliten gedrückt habe , habe ich die Einstellungen gefunden 🙂
    Mal sehen ob es damit klappt

    • In der C’t Anfang Januar war das schön beschrieben. Viele Einstellungen in Android 4.2+ zeigen leider nicht verständlich, dass da Unter-Menüs sind. Mein (vor dem Fairphone) letzter Stand war Android 2.3, und das hat mich auch schwer gestört. Also: bei einigen der Menüs, einfach mal druaf klicken, vielleicht kommt da ein Untermenü…

      • Hi,
        Die Umstellung ist schon groß, fast wie von IOS zu Android.
        Aber ich habe es gefunden und auch den Satellitenfix hinbekommen. Werde nun mal das GPS mit meinem Naviprogramm testen.
        Jetzt muss ich nur rausfinden, wie man Apps beim Fairphone auf meine SD Karte schiebt und nicht in die 13GB Partition. MapsNavigator hat mir zum Glück alle Speicherplätze angeboten für die Offlinekarten

Schreibe einen Kommentar