Fairphone – Das FM Radio

Schönerweise ist auch ein FM-Radio im Fairphone drin. Zum Empfang braucht es einen eingesteckten Kopfhörer als Antenne. Leider muss ich an dem Bereich Radio Kritik üben. Ich weiß nicht genau, wie die Beschaltung für die Antenne läuft, aber die ist leider nicht gut. Die Antennenverbindung ist recht labil, leichtes Bewegen des Kopfhörersteckers führt direkt zu Empfangsproblemen. Der Empfang ist sowieso schon nicht berauschend (oder eher: doch genau das), im Vergleich zu meinem Mp3-Player/Radio gibt das Fairphone bei schwächeren Sendern störend früher auf. Außerdem kommt im Vergleich der Ton knap 1.5 Sekunden später, als bei meinem anderen Player. Ich hab keine Ahnung, was da noch zwischen hängt, aber die Verzögerung ist schon gewaltig.

Dazu gibt es leider noch ein störendes Grundrauschen, das vom Empfang und Sender unabhängig ist:FP01RadioNoiseSpectrum

Hier auch ein (stark verstärktes und gelooptes) Hörbeispiel:

Fairphone – Sylvester Videoaufnahme

Ich wurde gebeten, ein Video mit dem Fairphone zu machen. Hier ist schonmal ein erstes, unter erschwerten Bedingungen. Eine „Palermo“-Batterie beim abfackeln (~155MB). Die Qualität ist – soweit ich das sehe – das Maximum, was möglich ist, das Video kommt so vom Telefon. Wenn es denn wieder hell wird, mach ich noch ein paar Aufnahmen bei Sonnenschein.

Fairphone – Erste Eindrücke

Ja! Mein Fairphone ist da! Ein schönes Gerät, liegt gut in der Hand, Bedienung ist schön schnell: gefällt!

Das Auspacken:
P1060354

P1060356

This is your phone, jawoll, meins, meins, meins:

P1060357

P1060364

Im Karton wurde ich erstmal von Postkarten begrüßt. Die hier erklärt mir, dass ich doch eh schon Ladegeräte habe, und deshalb nicht unnötig eins mit geschickt wird. Aufladen erfolgt per Standard-Micro-USB.

P1060367

P1060370

Hier die Postkarte, die die Dual-Sim-Fähigkeit anpreist:

P1060371

Ein Rezept aus dem Herstellungsort des Telefons:

P1060376

Solutions for Hope Kondensator:

P1060382

Ja, ich kann mein Telefon öffnen:

P1060391

Öhm… was habt ihr mir da verkauft?

P1060394

Ah… ja…

P1060398

Herrlich, all diese erklärenden Texte. Da haben sich die Leute richtig viel Mühe gemacht.

P1060401

Von hinten:

P1060405

Von innen (ist halt die Special Edition):

P1060407

Strom!

P1060413

Beim ersten Einschalten wird ein Einführungsvideo gezeigt. Sehr schön gemacht:

P1060419

Alleine das Auspacken hat schon Spaß gemacht. Jetzt werde ich mir mal ansehen, was es so kann, insbesondere auch, was der GPS-Empfänger so macht.

 

Fairphone wird produziert werden

Wenn innerhalb von 30 Tagen 5000 Bestellungen eingehen, soll das Fairphone produziert werden. Erfreulicherweise wurde das Ziel soeben überschritten, und das mit 9 Tagen Restlaufzeit.

Ich freue mich sehr darüber, nicht nur, weil es ein guter Anfang einer unterstützenswerten Idee ist, sondern auch, weil ich dann bald mein Dual-Sim Mobiltelefon haben kann!

Fairphone Vorbestellungen sind offen!

Fairphone versucht, ein faires Smartphone zu verkaufen. Die technischen Details sind für den Preis von 325 € plus Versand vielversprechend. Für mich das beste Feature ist – neben der konfliktfreien Resourcenbeschaffung – die DualSIM-Fähigkeit. Nur noch ein Telefon für meine 2 Telefonnummern. Natürlich gibt es das auch von anderen, aber hier kommt fast alles zusammen, was ich mir so wünsche. Insbesondere auch die Tatsache, dass das Telefon direkt rootbar ist, der Hersteller also nicht versucht, mich für ewig an sein Betriebssystem zu binden.

Die Macher brauchen 5000 Vorbestellungen, um die Produktion anzufangen, in der ersten Woche gab es bereits fast 2000 Vorbestellungen. Eine davon ist natürlich meine.